English
  • English
  • Dutch
  • German
Projektingenieur (m/w/n).

Description

Für unseren Kunden aus der Energiebranche suchen wir einen Projektingenieur (m/w/n).

Beginn: 01.02.23
Ende: 31.07.23
Umfang: vollzeit
Ort: (100% vor Ort) Vohburg an der Donau

Project description:
Ziel die Realisierung und den reibungslosen Ablauf des Projektes mit besonderem Schwerpunkt auf die Arbeitssicherheit, Gesundheit- und Umweltschutz zu begleiten.

Task description:
• Fachliche Beratung des Projektes zur Umsetzung der Standards und zu Anweisungen für das Health, Safety, Security and Environmental (HSSE)-Management (Arbeitssicherheit, Gesundheits-, Objekt- und Umweltschutz) im Projekt Irsching (auf der Baustelle). Die notwendigen Dokumente werden vorab durch Kunde zur Verfügung gestellt.
• Steuerung der Umsetzung der o.a. Komponenten; im Falle der Feststellung von Standards, die nicht eingehalten werden, Beratung vor dem Hintergrund der damit verbundenen Risiken sowie Maßnahmen zur (Wieder-)Herstellung der Arbeitssicherheit, Gesundheits- Objekt- & Umweltschutz
• Fachliche Beratung der Bauleitung vor dem Hintergrund mittelfristig umzusetzender Zusatzmaßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus
• Überwachung der Umsetzung der HSSE Standards (HSSE KPI, HSSE für SteerCo, Incident Reporting) sowie entsprechender Dokumentation; Darlegung des Sachstandes / Umsetzungsgrades in Projekt Status Meetings sowie Beratung zur Umsetzung von erforderlichen Maßnahmen im Falle von Abweichungen vom HSSE Standard
• Steuerung der im Projekt eingesetzten Teammitglieder zu Arbeitssicherheits- und Umweltschutz relevanten genehmigungsrechtlichen Funktionen (Betriebsbeauftragter für Abfall und Umweltschutz
• Tägliche Begehung und ggfs Auditierung der Kunden Auftragnehmer hinsichtlich des Arbeitsschutzmanagementsystems (AMS) und der Umsetzung der Baustellenordnung; wahlweise vor Ort oder auch ausschließlich Papierlage (Arbeitsvorbereitung); Darlegung der Auditierungsergebnisse inkl. erforderlicher Maßnahmen vor dem Projektmanagement zum Sign Off; Steuerung der Auftragnehmer auf der Grundlage der Auditierungsergebnisse im Falle erforderlicher Anpassungen/Optimierungen mit entsprechender Zeitvorgabe
• Systematische Überwachung und kontinuierliche Bewertung der Arbeitssicherheit auf der Baustelle auf Basis der zuvor genannten Standards und fachliche Beratung zur Einführung eines kontinuierlichen Kontroll- und Verbesserungsprozesses; Steuerung und Überwachung, der Umsetzung der durch Kunde definierten Vorgaben durch Partnerfirma. Beratung des Kunden (die Auftragnehmer, die Bau- & Projektleitung, sowie die HSSE Koordinationsstelle) im Falle festgestellter Abweichungen vor dem Hintergrund notwendiger Maßnahmen, wie Verkürzung der Abstände von Kontrollen
• Umsetzung des Prozesses für das Arbeitserlaubnisverfahren für Bau- und Montagetätigkeiten
• Organisation und professionelle Durchführung von Baustellenbegehungen und -besprechungen zum Thema Sicherheit mit beteiligten Behörden (Bezirksregierung – Dezernat Arbeitsschutz und Organisationen oder Berufsgenossenschaften)
• Überwachung der ordnungsgemäßen Arbeitsvorbereitung der Partnerfirmen, Anwendung von sicheren Arbeitsverfahren; Kontrolle von eingesetzten Arbeitsmitteln - Beratung von Kunde im Falle von Abweichungen sowie erforderlicher Maßnahmen zur Einhaltung von Standards / definierter Prozesse. Im Fall von Gefahrensituationen ist die Arbeit auf der Baustelle zu stoppen
• Organisation und Beratung des Gesundheitsmanagements für internes Personal und extern beauftragte Firmen einschließlich der Umsetzung von Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung (z. B. Covid 19) - Überwachung der Einhaltung der Standards sowie Darlegung von Abweichungen mit entsprechender Beratung vor dem Hintergrund erforderlicher Maßnahmen, die die Einhaltung gewährleisten
• Koordination der Pforte und des Zutrittssystems
• Beratung der Kunden-Funktion HSSE bei der Weiterentwicklung des HSSE-Standards im Schwerpunkt Arbeitssicherheit auf Großbaustellen, indem Erkenntnisse und Beobachtungen aus demProjekt dokumentiert, aufbereitet und mit entsprechenden Empfehlungen der HSE Zentrale präsentiert werden (Ziel: Berücksichtigung dieser Lessons Learned)
• Monatliches Training der Mitarbeiter des internen Baustellenmanagements für ein erhöhtes Sicherheitsbewusstsein und Sensibilisierung für Verbesserungen; Überwiegend auf der Baustelle (Toolboxmeetings), online oder durch Schulungen in der Zentrale in Gelsenkirchen. Der Berater erstellt Teile des Schulungsmaterials selbst und lässt dieses durch Kunde freigeben. Zusätzlich werden Ihm durch Kunde Trainingsmaterialien zur Verfügung gestellt. Selbständige Terminierung der Trainings.

Skills: (must have):
Übernahme der SIGEKO Funktion und HSSE Management
Erfahrung aus der Kraftwerks,-/Chemie,-/Raffinerie oder Großanlagenbau-Branche
Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
SCC Zertifikat ist notwendig

Michael Bailey International is acting as an Employment Business in relation to this vacancy.

Projektingenieur (m/w/n).